Samstag , November 23 2019
Home / Hakeln / Bierkrug häkeln – kostenlose Anleitung zum Oktoberfest
Bierkrug häkeln – kostenlose Anleitung zum Oktoberfest

Bierkrug häkeln – kostenlose Anleitung zum Oktoberfest

Bierkrug häkeln – kostenlose Anleitung zum Oktoberfest | Stricken und Häkeln

Im Allgemeinen bevorzuge ich das Häkeln von Geschirrtüchern und Peelings mit Baumwollgarn. Dies liegt hauptsächlich daran, dass Baumwolle natürlich, weich und haltbar ist. Im Laufe der Jahre haben mir jedoch viele Häkler gesagt, dass sie Acryl für Waschlappen und Scrubbies bevorzugen. Also läuft es wirklich auf persönliche Vorlieben hinaus; Aber in diesem Artikel gehe ich auf verschiedene Gründe ein, warum Sie sich für einen anderen entscheiden sollten.

Baumwollprofis:

Natürlich. Wie bereits erwähnt, ist Baumwollmaterial natürlich. Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht, ob dies einen Unterschied macht oder nicht, aber es beruhigt mich, wenn ich Scrubbies für Obst und Gemüse mache. Vor diesem Hintergrund versuche ich, mich an das weiße oder cremefarbene Garn zu halten, da Sie auch nicht möchten, dass bunte Farbstoffe in Ihr Essen gelangen.

Schrubbaktion. Baumwolle ist weich für das Gesicht und dennoch ein effektiver Wäscher für Geschirr und Töpfe und Pfannen.

Baumwolle Nachteile:

Schrumpft. Bei Baumwolle muss man vorsichtig sein, wenn man die Lappen in den Trockner steckt, da sie das Material einlaufen lassen. Achten Sie daher bei der Herstellung von Geschirrtüchern und anderen Waschlappen oder Peelings darauf, dass Sie sie etwas größer machen, als Sie es benötigen. Oder stecken Sie einfach nichts in den Trockner.

Trockenzeit. Ein weiterer Nachteil von Baumwolle ist, dass das Trocknen ewig dauert. Eine Lösung, die ich bei Geschirrtüchern gefunden habe, besteht darin, sie einfach über Ihre Spülmittelflasche zu hüllen. Aber wenn Sie einen Kleiderbügel über dem Waschbecken haben, funktioniert das noch besser.

Teuer. Baumwollmaterial ist in der Regel teurer als Materialien aus Chemiefasern. Auf der positiven Seite jedoch, wie bereits erwähnt; es ist auch haltbarer, was dann hilft, es auszugleichen.

Acryl-Profis:

Trocknet schnell. Eins der guten Dinge bei der Verwendung von Acrylgarn ist, dass es ziemlich schnell trocknet.

Statisch. Ich finde, dass Acryl eine natürliche Statik hat, die beim Überstreichen des Bodens oder einer Kommode den Staub viel besser aufnimmt als Baumwolle.

Kein Schrumpfen. Acrylmaterial schrumpft nicht. Ich stelle jedoch fest, dass es sich im Laufe der Zeit mehr ausdehnt.

Wirtschaftlich. Es ist ziemlich günstig im Laden zu kaufen.

Acryl Nachteile:

Unnatürlich. Im Gegensatz zu Baumwolle wird Acryl aus unnatürlichen Substanzen hergestellt. Für die meisten Menschen ist dies keine Bedrohung. Bei manchen kann es jedoch zu Juckreiz oder sogar zu Hautausschlägen kommen, wenn sie auf der Haut angewendet werden.

Nicht haltbar für hartes Schrubben. Das Garn ist nicht so haltbar für harte Wäsche in der Küche oder zu Hause. Es ist in Ordnung für Waschlappen und Staubtücher, aber für starkes Schrubben würde ich persönlich auf Baumwolle zurückgreifen.

Da haben Sie es also. Ich hoffe, Sie werden mit beiden experimentieren.