Samstag , Dezember 7 2019
Home / Hakeln / Bumerangferse und verstärkte Fersen bei Strümpfen stricken
Bumerangferse und verstärkte Fersen bei Strümpfen stricken

Bumerangferse und verstärkte Fersen bei Strümpfen stricken

So stricken Sie eine Bumerangferse oder auch eine verstärkte Ferse. In unserer Strickanleitung zeigen wir Ihnen die zwei Variationen genau.

HÄKELANLEITUNG Um ein Häkelprojekt zu starten, müssen einige Häkelrichtlinien befolgt werden. Das gleiche Verfahren wird für die meisten Häkelprojekte angewendet, wie in diesen Richtlinien angegeben. Zuerst das Garn oder die Baumwolle über den Finger legen. Bilden Sie eine Schleife und ziehen Sie sie durch. Dies ähnelt dem Binden eines Schnürsenkels und wird als Slipknot bezeichnet. Zweiter Schritt - Nach dem Schlupfknoten die Häkelnadel wie abgebildet in die Schlaufe einführen. Dies ist der Beginn Ihrer ersten Kette. Stellen Sie sicher, dass die Häkelnadel und der Faden an der richtigen Stelle sind. Dritter Schritt: Führen Sie das Häkelgarn unter das Garn ein, um einen Haken aus dem Garn zu machen, indem Sie die Häkelnadel nach oben über das Garn führen. Um die Kette fertig zu stellen, müssen Sie den Faden einhaken und fertig machen. Vierter Schritt - Sobald der Faden an der Häkelnadel eingehakt ist und die erste Kette von oben durch die Schlaufe gezogen ist, wird sie fertiggestellt (siehe Schritt 2). Die erste Kette ist fertiggestellt. Die Schritte 3 und 4 müssen je nach Länge und Breite der Kette so oft ausgeführt werden, wie die Kette benötigt wird. Über den Faden haken Sie den Faden mit der Häkelnadel und ziehen ihn durch die Schlaufe der neu erstellten Kette. Anleitung für Häkelanleitung 1. Runden und Reihen werden normalerweise beim Häkeln der Muster verwendet. Das Muster bestimmt die Anzahl der Runden oder Reihen oder sowohl die Runde als auch die Reihen, die gehäkelt werden sollen. 2. Die Häkelanleitungen werden nach dem zu erledigenden Arbeitsaufwand priorisiert - je nach Schwierigkeitsgrad wie Fortgeschritten, Mittelstufe und Leicht oder Anfänger. Anstatt sich zu beeilen, ein Muster zu vervollständigen, das Ihre Fähigkeiten übersteigt, sollten Sie ein geeignetes Muster mit einem schwierigen Level auswählen und Fehler vermeiden. Wenn Sie die nächste Schwierigkeitsstufe ausprobieren, wird das Häkeln einfacher und führt zu Fehlern. 3. Entsprechend dem Muster muss die Anzahl der Stiche in jeder Runde oder Reihe gleich sein. Andernfalls wird die Anzahl der Stiche mit zunehmender Stichzahl aufgezeichnet. 4. Es ist wichtig, die Anzahl der Maschen zu messen, da die Größe des Häkelnadels bestimmt werden kann. Wenn Sie diese Übung ausprobieren, häkeln Sie einfach ein 4 x 4 Zoll großes Muster, indem Sie den Häkelanweisungen folgen. Wenn das Maß größer als die Musterrichtlinien ist, sollte der Haken auf eine kleinere Größe geändert werden. Wenn das Mustermaß kleiner ist, versuchen Sie es mit einem größeren Haken.