Freitag , November 15 2019
Home / Hakeln / Crochet Pearl Flower Popcorn Square Motif Free Patterns
Crochet Pearl Flower Popcorn Square Motif Free Patterns

Crochet Pearl Flower Popcorn Square Motif Free Patterns

Crochet Pearl Flower Popcorn Square Motif Free Patterns [Video]

Die grundlegendsten Häkelstiche sind der Kettenstich, der Maschenstich, der Doppelhäkelstich und der Dreifachstich. Es ist wichtig, sicher und in der Lage zu sein, diese Maschen zu formen, da die meisten Häkelmuster alle enthalten. Sie können und werden jedoch Muster finden, bei denen entweder die dreifache oder die doppelte Häkelmasche weggelassen wird. Daher ist es wichtig, dass Sie mindestens eine dieser Grundmaschen erlernen. Trotzdem wird es nicht lange dauern, bis Sie feststellen, dass Sie beides in Ihrem Häkelkönnen-Repertoire haben müssen.

Um mit dem Häkeln zu beginnen, ist es wichtig, von der Anfangsposition zu beginnen. Dies wird erreicht, indem der Faden zu einer Schlaufe gewickelt wird, der Haken in die Schlaufe eingeführt wird und der Faden mit dem Haken aufgefangen wird. Anschließend wird der Faden wieder durch die Schlaufe gezogen und der Schlupfknoten am Haken festgezogen. Die nächste Aufgabe besteht darin, die Häkelnadel in Ihrer normalen dominierten Hand in einem Stil zu halten, der zu Ihnen passt (entweder wie ein Stift oder wie ein Messer), während Sie den Faden mit Ihrer freien Hand direkt unter dem Schlupfknoten sicher halten.

Der Kettenstich ist der erste Häkelstich, der in allen Mustern verwendet wird. Bereitstellung der Grundreihe oder des Grundrings für Gerad- oder Rundhäkeln. Es ist eine sehr einfache Masche, die in Häkelmustern mit ch abgekürzt wird.

Um eine Reihe von Kettenstichen zu arbeiten, wickeln Sie den Faden um den Haken (zwei Schlaufen am Haken) und ziehen Sie den Haken dann durch die erste Schlaufe am Schaft. Jetzt hast du nur noch eine Schlaufe am Haken und einen Kettenstich gebildet. Wiederholen Sie diesen Vorgang für so viele Kettenstiche, wie Sie für Ihr individuelles Häkelmuster oder -projekt benötigen.

Wenn Sie in der Runde häkeln (runde Kleidungsstücke wie Hüte, Deckchen und Quadrate werden auf diese Weise hergestellt), müssen Sie die Kettenstiche mit einem Maschenstich zusammenfügen. Eine Masche wird in Häkelanleitungen mit ss abgekürzt. Das ist sehr einfach. Führen Sie einfach Ihren Haken in die Mitte des ersten gehäkelten Kettenstichs ein, nehmen Sie den Faden auf und ziehen Sie den Haken wieder heraus, wobei Sie zwei Schlaufen am Haken lassen. Ziehen Sie nun den Haken durch die erste Schlaufe des Hakens. Lassen Sie nur eine Schlaufe am Haken und verbinden Sie die Arbeit zu einem Ring.

Die doppelte Häkelmasche, die mit dc abgekürzt wird, oder in Amerika die einfache Häkelmasche ist der oben beschriebenen Masche sehr ähnlich. Der Haken wird jedoch in die nächste zu bearbeitende Masche eingesetzt. Dies hängt vom jeweiligen Projekt ab. Nehmen Sie nach dem Einsetzen des Hakens in die richtige Position den Faden auf und ziehen Sie den Haken wieder aus dem Stich heraus. Lassen Sie dabei zwei Schlaufen am Haken. Wickeln Sie nun den Faden erneut um den Haken und legen Sie drei Schlaufen um den Haken. Zuletzt ziehen Sie den Haken durch alle Schlaufen, um nur die eine Schlaufe am Haken zu lassen, wobei ein Doppelhäkelstich gearbeitet wird.

Die letzte grundlegende Häkelarbeit, mit der wir uns befassen werden, ist die Höhenmasche, die in Häkelmustern mit tr abgekürzt wird und in Amerika auch als Doppelhäkelarbeit bekannt ist. Dies ist die härteste der grundlegenden Häkelstiche und ist das Fleisch und Gemüse der Häkelarbeit, da viele fortgeschrittene Stiche und Techniken auf dieser Masche basieren. Daher ist es eine gute Idee, diese Häkelarbeit geschickt auszuführen.

Um eine Dreifachmasche zu häkeln, wickeln Sie zuerst den Faden um die Masche, bevor Sie die Masche an der Stelle einsetzen, an der sich die Dreifachmasche befinden soll. Fangen Sie den Faden wie zuvor und ziehen Sie den Haken aus dem Stich. An diesem Punkt haben Sie drei Schlaufen an Ihrem Haken. Wickeln Sie den Faden erneut um Ihren Haken und machen Sie vier Schlaufen am Haken. Ziehen Sie nun den Haken durch die zweite und dritte Öse des Hakens und lassen Sie zwei Ösen am Haken. Wickeln Sie den Faden erneut zu drei Maschen um den Haken und ziehen Sie den Haken durch diese verbleibenden Maschen, sodass Sie nur noch eine Masche am Haken und eine Drillinge bilden.

Sie haben jetzt die Grundtechniken zum Häkeln, da wir die Grundhäkelstiche behandelt haben. Sie werden erstaunt sein, wie viele Muster und Projekte Ihnen gerade mit dieser begrenzten Menge an Häkelkenntnissen zur Verfügung stehen. Bitte nimm nicht einfach mein Wort dafür und schau selbst! Und denk dran, viel Spaß!