Freitag , November 15 2019
Home / Hakeln / Loop Schal stricken für Anfänger – Schulter- Halswärmer „Haso“, DIY Anleitung…
Loop Schal stricken für Anfänger – Schulter- Halswärmer „Haso“, DIY Anleitung…

Loop Schal stricken für Anfänger – Schulter- Halswärmer „Haso“, DIY Anleitung…

Loop Schal stricken für Anfänger – Schulter- Halswärmer „Haso“, DIY Anleitung by NeleC. – YouTube

Sieht dein neuester gestrickter Schal aus wie ein Schlauch? Ist dein Schal lang genug, um dich und drei andere Leute um den Hals zu wickeln? Haben Sie sich für das perfekte Schalmuster entschieden und stellen Sie fest, dass das Garn nicht mehr hergestellt wird?

Hilfe ist hier. Lesen Sie einfach weiter und finden Sie meine 5 Tipps zum Stricken von Schals heraus. Es sind wirklich die kleinen Dinge, die den Unterschied ausmachen, nicht nur im Leben, sondern auch beim Stricken.

Das Stricken von Schals ist eines der unterhaltsamsten Projekte, die Sie lernen können. Da es so viele verschiedene Variationen von Mustern und Garn gibt, werden Sie niemals denselben Schal zweimal stricken, es sei denn, Sie möchten. Es treten gelegentlich Probleme auf. Oft können Sie sie selbst lösen, aber wenn Sie ein neuer Stricker sind oder noch nie auf diese Probleme gestoßen sind, wissen Sie möglicherweise nicht, was Sie dagegen tun sollen.

Hier sind 5 Tipps für Ihr Schalstricken:

Nr. 1 Niemals einen Schal mit Glattstrick stricken. Ja, ich weiß, das ist das grundlegende Strickmuster für so ziemlich alles, was man da draußen sieht. Aber für einen Schal funktioniert es nicht. Stockinette Stitch wird Ihren Schal in eine Röhre rollen und egal was Sie tun, es wird so bleiben. Die beste Lösung ist, keinen Stockinettenstich zu verwenden, anstatt zu versuchen, diesen Stich zu reparieren, sobald Sie ihn haben. Es gibt viele verschiedene Strick- und Maschenarten, mit denen Sie einen Schal basteln können. Achten Sie also auf diese. Und sie sind normalerweise sehr einfach zu stricken.

# 2 Wenn Sie das Garn, das in einem bestimmten Projekt benötigt wird, nicht finden, ersetzen Sie es durch ein anderes Garn. Überprüfen Sie Ihre Anweisungen, um festzustellen, wie viele Meter Garn Sie benötigen, und kaufen Sie dann ein Ersatzgarn in dieser Menge. Knäuel und Wollknäuel variieren in der Laufleistung. Gehen Sie also nicht davon aus, dass der Kauf von drei Wollknäueln ausreicht. Überprüfen Sie immer Ihre Nummern.

# 3 Sei kreativ mit Farbe. Schals müssen nicht in einer Farbe gestrickt werden. Tatsächlich erzeugen die heutzutage sehr beliebten Self-Striping-Garne die erhabensten Farbmuster, ohne dass Sie etwas anderes als Stricken tun müssen. Oder wenn Sie möchten, beginnen Sie mit einer Hauptfarbe (MC), wechseln Sie dann zu einer anderen Farbe und kehren Sie dann wieder zurück. Es liegt ganz bei Ihnen.

# 4 Achten Sie auf die Länge. Einige Schals sehen auf sehr langer Länge wunderbar aus. Andere nicht so sehr. Bei Motorhauben oder Schals vom Typ Schalldämpfer muss in der Regel eine festgelegte Anzahl von Reihen folgen. Achten Sie bei Schals für Kinder darauf, dass sie die richtige Länge für Ihren Kleinen haben.

# 5 Weißt du was du strickst? Ist Ihr Schal für den tiefsten Winter oder eine schicke Sommerattraktion? Es macht einen Unterschied in dem Garn, das Sie wählen, und auch in den Strickstichen, die Sie verwenden. Bevor Sie mit dem Stricken beginnen, sollten Sie ein klares Ziel vor Augen haben. Nicht jedes Schalmuster ist gleich oder sollte gleich verwendet werden.

Da hast du also meine fünf Tipps zum Schalstricken. Halten Sie Ihre Stiche einfach und experimentieren Sie mit Farbe und Textur. Sie werden sicher einen Schal-Gewinner stricken.

Viel Spaß beim Stricken!