Sonntag , Dezember 8 2019
Home / Hakeln / Rustic Dish Cloth – Free Crochet Pattern
Rustic Dish Cloth – Free Crochet Pattern

Rustic Dish Cloth – Free Crochet Pattern

free crochet pattern, dish cloth, dishcloth, rag, crochet rag, home decor, home crochet, gift ideas, rustic, farm house, farmhouse, quick crochet project, fast, hooked on tilly

Beim Stricken nach kontinentaler Art hält ein Stricker den Faden in der linken Hand wie eine Häkelmaschine. Annie Modesitt bringt uns bei, wie man in Kombination mit dem Stricken umgekehrt wie eine Masche strickt, was ihnen eine andere Maschenweite verleiht. Ich verwende kontinentales Kombinationsstricken. Hier sind meine Vor- und Nachteile. Was ist gut an Continental Combination Knitting? Das Stricken im Continental-Stil ist für mich schnell. Mein Garn ist gleich da und bereit für eine neue Masche, genau wie beim Häkeln. Englisches Stricken hat Garn in der rechten Hand und Sie werfen es für jeden Stich über die Nadel. Ich lernte zuerst Englisch, wechselte aber zur Beschleunigung auf Kontinental. Kombinationsstricken sieht anfangs seltsam aus, wenn Strick- und Maschen anders auf der Nadel angebracht sind, hat aber fünf entscheidende Vorteile - den letzten, den ich gerade entdeckt habe.
  1. Eine Masche ist genauso schnell und einfach wie eine Masche - wie ein Spiegelbild einer Masche. Keine zusätzlichen Motoren.
  2. Eine Masche hat genau so viel Garn wie eine Masche, keine extra lange Masche für die normale Maschenmontage.
  3. Da eine Masche die gleiche Garnmenge wie eine Masche hat, führt das Vorwärts- und Rückwärtsstricken nicht zu einem "Ausreißen", was der Fall ist, wenn die Maschenreihen eine geringere Spannung aufweisen als die Maschenreihen.
  4. Beim Rippen verhindern die unterschiedlichen Stichhalter Fehler.
  5. Bei Kabeln tritt zwischen dem letzten und dem nächsten Stich keine übermäßige Lockerung auf.
Beim Stricken eines Aran-Pullovers habe ich links an jedem Kabel zwei Kommentare gelesen, wie man mit dem Problem der Lockerheit umgeht. Ich studierte das Stricken und achtete während der Arbeit auf Lockerheit - und es gab keine. Ich kreditiere Kombinationsstricken. Was ist schlecht an Continental Combination Knitting? Die unterschiedliche Maschenmontage für Maschenfüße ist anfangs etwas seltsam. Was sich noch seltsamer anfühlt, ist die Art und Weise, wie sich die Maschenmontage wieder ändert, wenn Sie zurückkehren. Strick- und Maschen werden wieder zusammengesetzt, sodass sie nicht mehr wie zuvor auf der Nadel sitzen, wenn Sie wieder auf der rechten Seite arbeiten. Dies kann etwas gewöhnungsbedürftig sein. Warum die Mühe? Es ist wunderbar, wenn Sie in der Runde Rippen stricken, denn wenn Sie versehentlich eine Masche stricken oder eine Masche stricken, funktioniert dies zunächst nicht. Die Nadel greift nicht ein, Sie sehen nach unten, stellen fest, dass Sie versuchen, die Nadel in Unordnung zu bringen, und setzen Sie sie dann richtig ein. Keine Fehler. Es beschleunigt das Stricken von 12 Zoll Rippstrümpfen für Socks for Soldiers. Das sind meine Gedanken zum Stricken mit kontinentalen Kombinationen. Es ist großartig für schnelleres Stricken mit weniger Fehlern. Weitere Informationen finden Sie in den kostenlosen Tutorials zu annie modesitt dot com.