Freitag , Dezember 6 2019
Home / Hakeln / Strick- und Purl-Muster für Anfänger
Strick- und Purl-Muster für Anfänger

Strick- und Purl-Muster für Anfänger

Strick- und Purl-Muster für Anfänger #anfanger #muster #strick,

Wie wichtig kann ein Hobby für Ihren Gewichtsverlust sein? Glauben Sie, dass ein Hobby Sie davon abhält, an Gewicht zuzunehmen, oder Ihnen sogar dabei hilft, Gewicht zu verlieren?
Wenn Sie darüber nachdenken, was ein Hobby bedeutet, kann es Ihnen bei Ihren Bemühungen helfen, sich negativ zu verhalten.

Wenn Sie ein Hobby anfangen, gibt es normalerweise eine Lernkurve. Sie müssen lernen, wie Sie jedes Hobby ausführen, mit dem Sie gerade beginnen. Wenn Sie sich für Häkeln oder Quilten entscheiden, müssen Sie einige Lektionen nehmen. Oder vielleicht haben Sie sich dazu entschlossen, zu malen, Schmuck herzustellen oder Tennis zu spielen. Wenn Sie diese Dinge noch nie zuvor gemacht haben, müssen Sie wahrscheinlich einige Zeit damit verbringen, zu lernen, wie man sie macht, indem Sie online selbst lernen oder in eine Art Offline-Unterricht gehen. Für welches Hobby Sie sich auch entscheiden, es wird wahrscheinlich eine gewisse Zeit erforderlich sein, um zu lernen, wie man dieses spezielle Hobby ausführt.

Wenn Sie an Ihrem Hobby arbeiten, sind Sie sehr beschäftigt. Vielleicht sind Sie zu beschäftigt, um über Essen oder Naschen nachzudenken. Sie können sogar so beschäftigt sein, dass Sie vergessen, anzuhalten und zu essen. Könnte das wirklich passieren? Ich weiß, dass es mir passiert ist. Wenn ich mit der Arbeit an einem Projekt beschäftigt bin, möchte ich nicht innehalten und eine Pause einlegen, um ein Sandwich zu machen oder etwas zu kochen, bevor ich weiß, dass Stunden vergangen sind und ich dieses hungrige Gefühl vergessen habe, das ich dachte Ich hatte. Weil ich für mich oftmals nicht wirklich hungrig bin, sondern nur gelangweilt bin oder etwas zu tun haben möchte, und da ich bereits beschäftigt bin, brauche ich im Moment eigentlich kein Essen.

Ich mache seit 10 Jahren Schmuck und finde, dass es sehr schwer ist, mich davon loszureißen, wenn ich erst einmal in ein Projekt involviert bin, um überhaupt zu Mittag zu essen. Ich sage mir, ich gehe nach unten und hole gleich etwas, bevor ich weiß, dass die Stunden vergangen sind. Das hat bei mir vor Jahren funktioniert, als ich mit dem Rauchen von "kaltem Truthahn" aufgehört habe. Ich beschloss absichtlich, meine Hände zu beschäftigen, und nahm an Häkel- und Teppichkursen teil. Ich war so beschäftigt, dass ich nie auf eine Zigarette verzichten wollte. Ich habe eine Menge cooler Sachen für mein Haus gemacht und jeder in meiner Familie bekam Häkelhausschuhe für Weihnachten. Ein weiterer Bonus war, dass ich in den Kursen andere interessante Leute kennengelernt und meinen Horizont erweitert habe. Eine Frau brachte mir Makramee bei, und ich fing an, Makrametische und Geldbörsen herzustellen, um mir ein weiteres Hobby zu geben. Sie wissen nie, wohin Sie eine Straße führen wird, wenn Sie auf diesem Weg beginnen. Machen Sie einfach diesen ersten Schritt auf der Reise und neue Horizonte eröffnen sich. Und wenn sie Ihre alten Gewohnheiten tun, scheinen sie nicht mehr so ​​interessant zu sein.

Denken Sie daran, wie kleine Kinder nie hungrig zu sein scheinen. Sie spielen immer und wollen nie aufhören zu essen. Das ist das Letzte, woran sie denken. Sie haben viel zu viel Spaß. Wenn Sie also eine Möglichkeit finden, Ihre Gedanken und Energien von der Nahrung oder Ihrer negativen Gewohnheit weg zu lenken, und diese durch eine positive Gewohnheit ersetzen, können Sie die Kontrolle wieder erlangen.

Ein Hobby kann viel mehr als nur beim Abnehmen helfen. Ein Hobby zu haben, entwickelt neue Wege im Gehirn. Es hilft bei der Bekämpfung von Demenz und hält Ihr Gehirn gesund. Es hält Sie beschäftigt und verhindert Langeweile. Und manchmal hilft Ihnen ein Hobby dabei, neue Freunde zu treffen, je nach Art des Hobbys.

Und das Beste an einem Hobby oder Handwerk, das Ihnen Spaß macht, ist, dass es einen Bonus gibt. Sie erhalten eine Art materielles Endprodukt. Wenn Sie ein Scrapbook-Hersteller sind, können Sie Erinnerungen mit anderen teilen. Wenn Sie knoten oder häkeln, haben Sie schöne Stücke, die Sie behalten oder verschenken können. Gemälde können aufgehängt oder sogar verkauft werden. Und Schmuck kann als Geschenk gegeben oder in einem Geschäft verkauft werden. All diese Dinge sind WIRKLICHE weltliche Güter, die entstanden sind, weil Sie nicht gegessen oder genascht haben und es nicht einmal bemerkt haben. Wenn Sie also das nächste Mal das Gefühl haben, dass Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Essenswünsche zu kontrollieren, sollten Sie manchmal darüber nachdenken, eine Art Hobby aufzunehmen, um Ihren Geist und Ihre Hände zu beschäftigen. Sie werden so viele Vorteile vorfinden, dass Sie nicht einmal den Teil verpassen werden, der kein Snack ist. Bevor Sie es merken, haben Sie Ihr gesamtes Verhalten geändert, und Ihre Lebensmuster und täglichen Abläufe werden anders sein.