Samstag , November 23 2019
Home / Hakeln / Tunisian Crochet Smock Stitch Free Crochet Pattern – Video
Tunisian Crochet Smock Stitch Free Crochet Pattern – Video

Tunisian Crochet Smock Stitch Free Crochet Pattern – Video

Tunisian Crochet Smock Stitch Free Crochet Pattern – Video

Möglicherweise haben Sie im Internet viele Beispiele für Amigurumi gesehen. Viele von ihnen sehen super süß aus, während andere das Ziel einfach nicht erreichen.

Wie manche sagen, machen oder brechen die Augen das Bild. Während es offensichtlich nicht in Zusammenhang steht, können ähnliche Lehren gezogen werden, um perfekt aussehende Amigurumi-Augen zu schaffen.

Stellen Sie sich vor - Sie sehen den perfekten Amigurumi von hinten. Es ist so süß und die Farben sind einfach fantastisch. Sie nehmen es mit großer Vorfreude auf, um die Vorderseite zu sehen, nur um ein deformiertes Auge zu sehen.

Perfekt gegen das Klima.

Um die perfekt aussehenden Augen zu schaffen, müssen wir zuerst wissen, wie wir sie herstellen können.

5 Möglichkeiten, Amigurumi-Augen hinzuzufügen

1. Sicherheitsaugen

Sicherheitsaugen sind bei Amigurumi-Enthusiasten beliebt, weil sie ihrem Amigurumi Augen hinzufügen.

Sie kommen in verschiedenen Größen, Farben und Formen. Ich habe Sicherheitsaugen von 1 mm bis 8 mm und mehr gesehen. Für Farben gibt es verschiedene Farben wie schwarz, blau, pink und grün. Und es gibt runde, ovale, herzförmige und viele andere Formen.

Sicherheitsaugen sind besonders beliebt, da sie leicht anzubringen sind und vor allem ein dreidimensionales Aussehen haben. Dies fügt mehr & # 39; Leben & # 39; in den Amigurumi. Um den Augen mehr Glanz zu verleihen, können Sie die nicht matten auswählen.

Vorteile:
Einfach anzubringen
Eine große Auswahl
3 dimensionales Aussehen

Nachteile:
Zu viel Abwechslung - Schwer zu entscheiden, welche Sie wählen.
Sie müssen mehrere Größen auf Lager haben, um festzustellen, welche für den aktuellen Amigurumi geeignet sind

2. Gestickte Augen

Gestickte Augen sind weniger beliebt, aber keineswegs weniger wirksam als Sicherheitsaugen. Am einfachsten ist es, Garn über die Oberfläche des Amigurumi zu legen.

Stickereien sind auch eine gute Möglichkeit, Amigurumi mit kleinen Details zu versehen. Ich mag besonders den französischen Knoten und den Satinstich, um die Augen zu kreieren.

Mit Stickereien können Sie Amigurumi-Augen so klein oder so groß gestalten, wie Sie möchten. Sie können Farben mischen, unregelmäßige Formen erstellen und so kreativ sein, wie Sie möchten. Die Leute werden gehen Wow! Sie haben sich so viel Mühe gegeben! & # 39; sicher.

Der Nachteil ist, dass es sich um eine Reihe neuer Fähigkeiten handelt, die Zeit und Mühe kosten. Es braucht Zeit, um auch die Augen zu sticken, insbesondere den Statinstich.

Vorteile:
Sehr detaillierte Augen
Die Stickerei kann mit Garn erfolgen
Flexibel

Nachteile:
Zeitaufwendig
Neue Fähigkeiten zu lernen

3. Oberfläche häkeln

Wie der Name schon sagt, häkeln Sie einfach über die Oberfläche des Amigurumi. Wie beim Sticken können Sie den Augen, die Sie kreieren, so viel Kreativität einhauchen, wie Sie möchten. Vor allem macht es Spaß!

Dies ist härter bei Schläuchen, die Sie als Oberflächenhäkelarbeit gehäkelt haben. Dies erfordert ausreichend Platz, um das Garn unter der Oberfläche zu halten, auf der Sie häkeln. Die Oberflächenhäkelarbeit erfordert auch etwas Fantasie und Design, damit die Amigurumi-Augen tatsächlich wie Augen aussehen.

Vorteile:
Flexibel
Spaß!

Nachteile:
Müssen Augen vor Hand entwerfen
Brauchen Sie einen ausreichend großen Raum für die Augen.

4. Filzflecken

Eine einfache Möglichkeit, gut aussehende Amigurumi-Augen zu machen, ist die Verwendung von Filz. Filz bietet so viel Flexibilität, wie es Ihre Schneidefähigkeiten erlauben. Sie können leicht unregelmäßige Formen erstellen, lebendige Farben verwenden und Farben übereinander stapeln, um die Augen zu erzeugen. Dazu müssen Sie nur die Teile zusammenkleben und dann mit dem Amigurumi verbinden.

Die Verwendung von Filzpflastern kann jedoch zeitaufwändig sein. Filz zu schneiden ist einfach, aber es ist schwierig, ihn perfekt zu machen. Multiplizieren Sie dies mit zwei für die beiden symmetrischen Augen, die Sie schneiden müssen.

Vorteile:
Leicht zu finden in lokalen Handwerksläden
Flexibel

Nachteile:
Benötigte gute Schneidkenntnisse
Schwer zu perfektionieren

5. Amigurumi-Pflaster

Der letzte Weg, wie ich Amigurumi-Augen erschaffe, ist, sie zu häkeln. Sie könnten dafür Kreise, Ovale oder Rechtecke machen.

Ein Problem beim Häkeln der Augen ist, dass Details verloren gehen. Häkelstiche sind für Amigurumi zuverlässig groß, und es ist schwierig, Details zu häkeln, ohne Amigurumi in ausreichender Größe zu haben. Kein Problem, wenn Sie einen riesigen Amigurumi haben.

Vorteile:
Authentisch Amigurumi

Nachteile:
Zeitaufwendig
Details gehen verloren, wenn Amigurumi nicht groß genug ist

Jetzt sind Sie an der Reihe:
1) Überlegen Sie, welcher Weg für Ihren Amigurumi am besten ist
2) Planen Sie, welche Methode die beste ist, bevor Sie mit Ihrem Amigurumi beginnen.
3) Teilen Sie mir in den Kommentaren andere Möglichkeiten mit, wie Sie Amigurumi-Augen erzeugen können. 4) Denken Sie daran, die Liebe zu teilen, indem Sie sie twittern oder mit Ihren Freunden teilen, die sich auch für Amigurumi interessieren.