Montag , Dezember 16 2019
Home / Frisur / DIY Prom Frisur
DIY Prom Frisur

DIY Prom Frisur

Pretty Low Bun | Quick DIY Prom Hairstyles for Medium Hair | Quick and Easy Homecoming Hairstyles for Long Hair

Prom kommt und ich wette, alle jungen Damen versuchen herauszufinden, was sie mit ihren Haaren anfangen sollen! Lassen Sie mich garantieren, dass Sie nicht mehr als 100 US-Dollar für das Stylen Ihrer Haare ausgeben werden, da ich Ihnen sagen werde, wie Sie es selbst machen. Dieser Stil ist klassisch und geht nie außerhalb der Saison. Es funktioniert am besten mit mittleren bis langen Haaren aller Art. Du brauchst ein paar Pferdeschwanzhalter und viele Haarnadeln.

Fangen Sie einfach an und stecken Sie Ihre Haare in 2 Pferdeschwänze. Wenn Ihr Haar sehr dick ist, möchten Sie vielleicht 4 Pferdeschwänze in einem Quadrat auf dem Hinterkopf machen. Beginnen Sie von dort mit 1 Pferdeschwanz und teilen Sie ihn erneut in zwei Hälften, sodass Sie vier gleiche Abschnitte haben (mehr, wenn Sie sehr dicke Haare haben). Halten Sie jeden einzeln, indem Sie einen Halter locker um jeden halten oder ihn einfach über Ihren Kopf werfen.

Nehmen Sie den Faden in die Mitte Ihres Kopfes und achten Sie darauf, dass er keine Verwicklungen aufweist. Seien Sie vorsichtig mit Ihrem Pinsel, Sie möchten nicht versehentlich die Fäden tauschen. Befeuchten Sie Ihre Hände mit Wasser oder Gel, wenn Sie keine Ausreißer versichern möchten. Führen Sie Ihre Hände über die Länge des Fadens, bis er feucht genug ist, um eine Form zu halten.

Drehen Sie den Faden von oben in eine enge Spirale. Sobald Sie 1,5-2 Zoll verdreht haben, halten Sie es gegen Ihren Schädel mit einer Hand und stecken Sie es mit der anderen fest. Wenn Sie Probleme haben, den Stift anzuhalten, verwenden Sie einen zweiten Stift und kreuzen Sie ihn über den ersten. So erhalten Sie zwei Stifte, die ein X bilden, das Ihre Haare an Ort und Stelle hält.

Drehen und fädeln Sie den Faden ungefähr alle zwei Zoll ein, bis der Faden fertig ist. Nehmen Sie den gleichen Pferdeschwanz zum nächsten Strang und machen Sie das gleiche. Es ist am besten, die neuen Locken so nah wie möglich an den Originalen zu halten, um Freiräume zu vermeiden. Wenn Sie mit allen Fäden des ersten Pferdeschwanzes fertig sind, wechseln Sie einfach zum nächsten und arbeiten Sie sich aus der Mitte heraus.

Lust auf mehr

Einige Tipps, um sich das ein wenig vorzustellen, wären, Ihre Haare wieder in Pferdeschwänze zu verwandeln. Oder Sie können ein Zick-Zack-Teil von der Stirn bis zum Hals machen. Sie können die Enden jedes Strangs auch gelieren, sodass sie direkt aus den Spulen herausragen. Glitzer-Haarspray nicht vergessen!