Freitag , Dezember 13 2019
Home / Hakeln / How to Crochet Shell Stitch
How to Crochet Shell Stitch

How to Crochet Shell Stitch

How to Crochet Shell Stitch

Sobald Sie Ihr Projekt fertig gehäkelt haben, müssen Sie alle losen Enden aufräumen.

Dies kann eine Weile dauern, wenn Sie noch viele Aufgaben erledigen müssen.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, die besten Ergebnisse zu erzielen.

Versuchen Sie es mit einem unsichtbaren Finish. Idealerweise möchten Sie nicht sehen können, wo Sie die losen Enden eingenäht haben.

Nähen / weben Sie eine gute Länge des losen Endes ein. Die Länge hängt von der Art des Garns oder Häkelgarns ab, das Sie verwenden.

Ich mag es, das lose Ende auf ungefähr 20 cm zu kürzen und eine gute Länge davon einzuweben, um es zu vervollständigen.

Wenn Sie das Kleidungsstück waschen, können einige der Enden herausragen. Wenn Sie eine gute Länge des losen Endes eingenäht haben, können Sie das herausstehende Teil einfach abschneiden. Wenn Sie jedoch nur einen kurzen Abschnitt genäht haben, müssen Sie sicherstellen, dass genug vorhanden ist, um das Kleidungsstück zusammenzuhalten, bevor Sie das Ende zurückschneiden.

Ich bevorzuge eine Stopfnadel mit einem großen Auge und einem stumpfen Ende, um die losen Enden abzuschließen. Bei einigen Häkelgarnen müssen Sie möglicherweise eine Häkelnadel verwenden.

Arbeite auf der falschen Seite, um ein ordentliches Ergebnis zu erzielen. Weben Sie das Ende in die Arbeit und überprüfen Sie die rechte Seite auf unerwünschte Schlingen, bevor Sie die Nadel durchziehen. Dies vermeidet zusätzliche Stiche auf der rechten Seite Ihres Projekts.

Ziehen Sie das Ende nicht zu fest, da dies Ihre Arbeit verziehen würde. Ziehen Sie das Ende durch und strecken Sie die Arbeit dann vorsichtig in alle Richtungen, bevor Sie das überschüssige Ende abschneiden, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Nehmen Sie sich Zeit und erzielen Sie ein gutes Ergebnis. Der letzte Schliff kann den endgültigen Look Ihres gehäkelten Kleidungsstücks entscheidend beeinflussen.