Samstag , Dezember 14 2019
Home / Hakeln / Learn Making The Crochet Entrelac Stitch
Learn Making The Crochet Entrelac Stitch

Learn Making The Crochet Entrelac Stitch

Learn Making The Crochet Entrelac Stitch | CrochetBeja

Haben Sie jemals ein Muster gefunden, das Sie lieben, aber das vorgeschlagene Garn nicht gefunden? Was ist, wenn Sie in keine der angebotenen Farben verliebt sind? Oder sind Sie allergisch gegen das vom Schnittmusterautor empfohlene Alpaka? Oder das verwendete Garn ist einfach zu teuer! Situationen wie diese sind keine Seltenheit - und sicherlich kein Grund für Sie, die Hände in die Luft zu werfen und dem Shredder Ihr neues Lieblingsmuster zuzuführen!

Das Ersetzen von Garnen kann eine unterhaltsame und aufregende Erfahrung sein, vorausgesetzt, Sie halten sich an einige einfache Regeln:

SPUR. Sie müssen unbedingt ein Garn finden, dessen natürliche Maschenweite der vom Muster empfohlenen entspricht. Mit anderen Worten, wenn das Muster angibt, dass die Maschenweite 8sts / 4in über der Maschenweite (Stockinettenstich) liegt, möchten Sie ein Garn finden, das auch diese Maschenweite auf dem Etikett anzeigt. Wir haben versucht, diesen Prozess zu unterstützen, indem wir alle unsere Garne nach Stärke gruppiert haben, sodass Sie Ihre Optionen zumindest einschränken können. Wenn Sie beispielsweise die Seite für Rowan Big Wool aufrufen, sehen Sie in der oberen rechten Ecke einen Link mit der Aufschrift "View other (1,5 - 2,5 sts / in) Super Bulky Yarn". Wenn Sie auf diesen Link klicken, gelangen Sie zu einer Liste von Garnen mit ähnlichen Stärken. Die Schwierigkeit bei diesem Schritt tritt auf, wenn die deklarierte Stärke des Musters in einem anderen Stich als dem Stockinettstich gemessen wird (z. B. einem Spitzen- oder Rippenstich). In dieser Situation ist es unbedingt erforderlich, dass Sie herausfinden, was die natürliche Messgröße ist. ist von dem in dem Muster verwendeten Garn. Wenn ich "natürliches Maß" sage, Ich meine die auf dem Garnetikett angegebene Stärke. Dies ist die Nummer, die Sie für einen Vergleich benötigen.

DRAPIEREN. Das Auffinden eines Garns mit einem ähnlichen Fall ist entscheidend für das Fließen des Kleidungsstücks. Zum Beispiel möchten Sie wahrscheinlich keinen schweren Fischerpullover aus Baumwolle oder Band stricken, da diese viel mehr durchhängen als Tierfasern.

Birdie. Fast jede Art von Garn hat eine andere Meterzahl. Das heißt, wir können nicht einfach 10 Bälle Rowan Wool Cotton kaufen, wenn Ihr Muster 10 Bälle Karabella Boise erfordert. Jede hat eine natürliche Stärke von 5,5 M / Zoll, aber die Boise hat 40 Meter mehr als die Wollbaumwolle. Hier erfahren Sie, wie viel Wollbaumwolle Sie für das Boise-Muster benötigen. Das Muster sieht 10 Bälle von Boise vor, was 150 m entspricht. Sie benötigen also insgesamt 10 x 163 = 1630 m. Wenn Sie nun Rowan Wool Cotton (mit 124 m pro Ball) verwenden möchten, benötigen Sie 1630/124 = 13,14 Bälle. Es ist immer ratsam, aufzurunden, daher sollten Sie 14 Bälle Rowan Wool Cotton kaufen.

KREATIVITÄT. Sie können ein feines Garn verdoppeln, um es schwerer zu machen ... oder ein paar lustige Garne miteinander kombinieren. Vergessen Sie einfach die Regel Nr. 1 nicht und achten Sie darauf, Ihre Stärke zu messen .... und seien Sie vorsichtig, wenn Sie genügend Meterware kaufen. Wenn das Muster 1000 yds des ursprünglichen Garns erfordert und Sie sich dafür entscheiden, etwas dünneres zu verdoppeln, benötigen Sie 2000 yds dieses dünneren Garns.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesem Artikel! Dieser Artikel und die dazugehörigen Fotos sind nur für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch bestimmt und dürfen nicht weiterverkauft werden. Alle Rechte vorbehalten.