Montag , Dezember 16 2019
Home / Hakeln / traditional; fair isle patterns
traditional; fair isle patterns

traditional; fair isle patterns

traditional; fair isle patterns

Häkeln oder Stricken für Ihr Baby kann sehr lohnend sein, egal ob Sie für Ihr eigenes Baby oder für das eines anderen häkeln. Und Babys sehen in der Regel in allem, was Sie für sie häkeln, super süß aus. Es sind jedoch einige Sicherheitsvorkehrungen zu beachten, wenn Sie für Ihr neues Baby häkeln oder stricken. Material Eine Sache zu berücksichtigen ist das Material. Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Baby nicht allergisch ist, dass es seine Haut nicht reizt oder dass es zerfällt, während das Baby es trägt. Am sichersten ist es, wenn Sie sich an die Babygarne halten, die Sie in der Babysektion finden. Gleichzeitig möchten Sie immer noch jedes neue Garn überprüfen, mit dem Sie arbeiten, da Garne manchmal aus verschiedenen Gründen zurückgerufen werden. Überprüfen Sie, ob alles sicher ist Stellen Sie sicher, dass alles schön und sicher ist, wenn Sie den Gegenstand Ihres Babys fertigstellen. Alle Knöpfe, Applikationen und Verzierungen können sich lösen, wenn sie nicht richtig angebracht sind. Verwenden Sie daher ein starkes Material, um alles zu sichern. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine geeignete Technik verwenden, die es dem Baby ermöglicht, wiederholt zu spielen oder daran zu ziehen. Eine andere Sache zu überprüfen ist Ihre losen Enden. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass der Gegenstand Ihren Kleinen entwirrt und erwürgt oder erdrosselt. Das wäre eine echte Tragödie. Bitte lassen Sie einen längeren Schwanz als normal, damit Sie viel Garn zum Ein- und Ausweben haben, um Ihre Arbeit zu sichern. Dies gilt für alle Babyartikel von Kleidung bis Babyspielzeug. Die richtige Größe Ein Kleidungsstück, das für ein Baby etwas zu groß ist, ist wahrscheinlich harmlos. Stellen Sie nur sicher, dass es nicht zu groß ist, sonst könnten sie selbst in Schwierigkeiten geraten. Aber stellen Sie sicher, dass Sie nicht den Kreislauf unterbrechen, indem Sie Artikel häkeln, die zu eng sitzen. Dies gilt für Hüte, Pullover, Hosen, Stiefeletten und alles andere, was Sie für sie häkeln möchten. Überprüfen Sie immer Ihr Messgerät, um sicherzustellen, dass es die vorgesehene Größe erreicht. Denken Sie auch an das Material, das Sie verwenden, da einige Materialien einen wesentlich bequemeren Stoff ergeben als andere. Acrylfarben sind in der Regel dehnbar, Baumwolle dagegen weniger. Übermäßig Lacy Eine andere Sache zu berücksichtigen ist die Spitze. Sie wollen keine Löcher, die groß genug sind, damit sich das Baby verheddert. Ein Stück Spitze, das groß genug ist, damit die Finger hindurchstechen können, ist im Allgemeinen ungefährlich, aber Sie möchten nicht, dass die ganze Hand hindurchgeht und erwischt wird.